KonzeptfahrzeugeAudi

Audi A6 e-tron concept gibt Einblick in zukünftige Designsprache

Auf der diesjährigen Shanghai Motor Show gab Audi seine Aufwartung mit dem Audi A6 e-tron concept Fahrzeug. Das auf der neuen Plattform „Premium Platform Electric“ (PPE) basierende Konzeptfahrzeug soll die zukünftige Formensprache von Audis elektrifizierten Fahrzeugen aufzeigen.

Audi A6 e-tron concept © AUDI AG

Der coupeförmige Sportback Viertürer ist Audi Typisch sportlich gezeichnet. Die ausdrucksvolle, mächtige Kühlerabdeckung und seitlichen Kühlrippen verleihen dem Elektrostromer ein aggressives nachdrückliches Überholprestige. Die schlitzartigen Scheinwerfer sind dank neuartiger und 3-zeiliger LED Technik die niedrigsten die je einen Audi beleuchtet haben. Der Kunde darf sich eine eigene Tageslicht Leuchtsignatur erstellen sofern diese Technik den Weg in die Serie findet.

Beeindruckend ist auch die Heckbeleuchtung. Das OLED Leuchtband ermöglicht einzigartige, skulpturförmige Leuchtanimationen. Die vier beleuchteten Audi Ringe thronen im Zentrum des Leuchtbandes.

Audi A6 e-tron concept, OLED Rückleuchten © AUDI AG

Weiterer Höhepunkt der Vorstellung sind die seitlich eingebauten Projektoren. Diese blenden ein Lichtsignet auf die Fahrbahn, beispielsweise beim Abbiegen um Passanten oder Fahrradfahrer besser zu informieren.

Wir freuen uns schon darauf, diese Schönheit auf der Straße zu sehen

Philipp Römers, Head of Exterior Design

Wir auch, und wenn er dann genau so aussieht umso mehr.

Quelle
Fotos © Audi AG

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner