NeuheitenGenesis

Genesis GV80

SEOUL, Südkorea, 15. Januar 2020 – Heute stellte Genesis offiziell den GV80 vor, sein erstes Sport Utility Vehicle. Der GV80 bietet eine Reihe von Neuheiten für die Marke Genesis, darunter einen Sechszylinder-Diesel (nicht auf dem US-Markt erhältlich), ein elektronisch gesteuertes Fahrwerk mit Straßenvorschau und eine aktive Geräuschunterdrückung auf der Straße. Die Einführungsveranstaltung und Medien-Testfahrt fand im Korea International Exhibition Center (KINTEX) westlich von Seoul statt.

„Der GV80 repräsentiert die Essenz des innovativen Geistes von Genesis“, sagte William Lee, Executive Vice President und Global Head der Marke Genesis. „Mit der Einführung des GV80, unserem ersten Luxus-Flaggschiff-SUV, schlagen wir gleichzeitig ein neues Kapitel für Genesis auf.“

Das „V“ in der Marke GV80 steht für die Vielseitigkeit, die nur ein Genesis SUV bieten kann. Der Serien-GV80 setzt die Vision des GV80 Concept um, das erstmals auf der New York International Auto Show 2017 gezeigt wurde.

Sportliche Eleganz nimmt neue Formen an

Der GV80 SUV reiht sich neben den Limousinen G70, G80 und G90 in das Lineup ein und hat mehr als nur eine gemeinsame Designidentität. Das Interieur- und Exterieur-Styling des GV80 war das Ergebnis einer Zusammenarbeit zwischen den Genesis Design-Studios in Südkorea, den Vereinigten Staaten und Deutschland.

„Wir haben die Herausforderung genossen, die Designsprache ‚Athletic Elegance‘ auf die SUV-Architektur anzuwenden“, sagt Luc Donckerwolke, Executive Vice President, Chief Design Officer der Hyundai Motor Group. „Die präzisen Proportionen und die Aufmerksamkeit für jedes Detail zeigen, dass der GV80 die Genesis Designprinzipien authentisch umsetzt.“

Die charakteristischen Genesis Designelemente sind beim GV80 aus jedem Blickwinkel sofort sichtbar. Der Crest-Kühlergrill betont die Gravitas, die der Positionierung des GV80 entspricht. Die Parabellinie verläuft fließend und präzise an der Seite entlang, akzentuiert durch die Kraftlinien über jedem Rad, die Standfestigkeit und Präsenz betonen. Die Quad Lamps, die den Kühlergrill flankieren, werden durch eine ausgeklügelte Lichttechnik ermöglicht.

„Die Quad Lamps-Grafik wird die erkennbarste, einzigartige Signatur des Genesis-Designs werden, da die einfachsten Linien eine eindeutige Identität vermitteln“, so Donckerwolke. „Zwei Linien werden Genesis künftig definieren.“

Das G-Matrix-Muster, das in den Leuchten im gesamten Exterieur erscheint, ist von den wunderschönen Orchideen inspiriert, die man sieht, wenn Diamanten vom Licht angestrahlt werden. Das Muster erscheint auch auf den verfügbaren 22-Zoll-Rädern.

Die Karosseriestruktur des GV80 besteht aus warmgepresstem, hochfestem Stahl sowie aus leichtem Aluminium, das an Türen, Motorhaube und Heckklappe verwendet wird, um ein konkurrenzfähiges Leergewicht zu erreichen.

Luxus im Raum

Der Innenraum des GV80 konzentriert sich auf die „Schönheit des weißen Raums“, charakteristisch für die elegante südkoreanische Architekturphilosophie. Das Konzept von „Luxus im Raum“ definiert das offene Gefühl der Kabine des GV80, mit dem G-Matrix-Muster als Motiv.

„Wir waren in der Lage, ein luxuriöses Gefühl für den Innenraum des GV80 durch ein reduziertes Design auszudrücken und die koreanischen Wurzeln der Marke Genesis zu kanalisieren“, sagte SangYup Lee, Senior Vice President, Head of Genesis Design. „Das Konzept der ‚Schönheit des weißen Raums‘ ist ein Markenzeichen des koreanischen Designs.“

Die Weite des Innenraums des GV80 wurde durch das Design der schlanken, dünnen Lüftungsschlitze betont, die quer durch den Fahrgastraum verlaufen. Ein 14,5-Zoll-Infotainment-Display mit geteiltem Bildschirm sitzt vorne und mittig auf dem Armaturenbrett. Die Anzahl der harten Knöpfe und Schalter wurde bewusst auf ein Minimum reduziert, sowohl aus ästhetischen Gründen als auch wegen der einfachen Bedienung. In den höheren Ausstattungsvarianten sind alle Oberflächen mit weichen Materialien bedeckt, von den Innenseiten der Türgriffe bis zu den gesteppten Kniepolstern, die die unteren Seiten der Konsole säumen.

Die verschnörkelte zentrale Bedieneinheit auf der Mittelkonsole verdeckt eine elektronische Shift-by-Wire-Getriebebasis mit Wählscheibenschaltung. Die Handschrifterkennung über den Genesis Integrated Controller hilft dem Benutzer, ein Ziel festzulegen oder Daten einzugeben, ohne eine Tastatur auf dem Navigationsbildschirm bedienen zu müssen – einfach indem er handgeschriebene Buchstaben auf dem Schrifterkennungs-Steuerungssystem verwendet.

Eine mobile Oase

Alle Fahrten im GV80 sollen so stressfrei wie möglich sein, egal ob man ins Büro pendelt oder einen Wochenendausflug unternimmt. In bestimmten Märkten, in denen das Fahrzeug damit ausgestattet ist, nutzt die Augmented-Reality-Navigation virtuelle Fahranweisungen über realen Fahrbildern, um dem Fahrer zu helfen, Straßen zu erkennen. Das von der Frontkamera aufgenommene Video wird auf dem Infotainment-Bildschirm angezeigt, und der optimale Fahrweg wird in einer virtuellen Grafik dargestellt, so dass der Fahrer die Route einfach und genau abfahren kann.

Der GV80 verfügt über die weltweit erste Anwendung der Road Active Noise Cancellation (RANC) Technologie, die Straßengeräusche während der Fahrt drastisch reduziert. Basierend auf der Wissenschaft der digitalen Signalverarbeitung überwindet RANC die Grenzen bestehender Geräuschkontrolltechnologien, die sich auf physikalische Technologien wie Materialien und Karosseriestrukturen verlassen, um die Kabine zu beruhigen. RANC erzeugt Schallwellen mit entgegengesetzten Phasen in 0,002 Sekunden, indem es die Straßengeräusche analysiert.

Weitere aufregende und beeindruckende Merkmale des brandneuen 2021 Genesis G80 SUV sind der Ergo Motion Fahrersitz, der sieben Luftzellen enthält, um Ermüdungserscheinungen nach langen Fahrstunden zu reduzieren. Die One-Touch-Komfortsteuerung, die von der vorderen Sitzreihe aus einstellbar ist, ermöglicht eine Entspannung auf Limousinen-Niveau in den Sitzen der zweiten Reihe. Außerdem sind beheizte und belüftete Sitze in den ersten beiden Reihen erhältlich.

Innovativer Antriebsstrang für vielseitige Einsetzbarkeit

Als echter Genesis basiert der GV80 auf einer einzigartigen Plattform mit Hinterradantrieb; Allradantrieb ist optional erhältlich. Der GV80 wird auf dem Heimatmarkt Südkorea mit einem Genesis-exklusiven 3,0-Liter-Sechszylinder-Dieselmotor mit 278 PS eingeführt. Das maximale Drehmoment beträgt 60,0 kgf.m (Nicht verfügbar auf dem US-Markt.). In der Ausstattung als Fünfsitzer mit 19-Zoll-Rädern erreicht die Dieselvariante GV80 mit Heckantrieb einen Verbrauch von 11,8 km/l. Zwei aufgeladene Benzinmotoren werden für den GV80 auf dem US-Markt erhältlich sein.

Die GV80-Modelle mit Allradantrieb auf dem US-Markt werden mit einem elektronisch gesteuerten Sperrdifferenzial an der Hinterachse ausgestattet sein.

Die elektronisch gesteuerte Aufhängung mit Fahrbahnvorschau, eine weitere Genesis-Premiere, bietet den Passagieren optimalen Fahrkomfort, indem sie über die Frontkamera Informationen über die vorausliegende Straße im Voraus erkennt.

Fortschrittliche Sicherheit ist keine Option

Wie jedes Mitglied der Genesis Modellreihe bietet auch der GV80 ein unübertroffenes Niveau an serienmäßigen aktiven und passiven Sicherheitssystemen, die Teil des Marken-Engagements für die Sicherheit und den Komfort der Passagiere sind.

„Wenn es um Sicherheit geht, ist der GV80 so konzipiert, dass er seinen Insassen nicht nur im Falle eines Unfalls Schutz bietet, sondern auch verhindert, dass Unfälle überhaupt passieren.“ so Biermann.

Der GV80 verfügt über die folgenden fortschrittlichen Fahrerassistenzsysteme (ADAS), darunter mehrere Weltneuheiten:

Smart Cruise Control mit Machine Learning (SCC-ML): SCC-ML ist eine Weltneuheit, die die Wissenschaft und Technik hinter der intelligenten Geschwindigkeitsregelung weiterentwickelt. Es handelt sich um eine auf künstlicher Intelligenz basierende intelligente Navigationstechnologie, die es dem GV80 ermöglicht, die Fahreigenschaften seiner Fahrer selbstständig zu erlernen und ein autonomes Fahren ähnlich dem eines menschlichen Fahrers zu realisieren.

Highway Driving Assist II (HDA II): Dieses System unterstützt den Fahrer in einer größeren Anzahl von Situationen als bisher, einschließlich des Spurwechsels, wenn der Blinker betätigt wird, und hilft beim Zusammenführen in Stausituationen.

Forward Collision-Avoidance Assist (FCA): Dieses System ist in der Lage, den GV80 in bestimmten Situationen, in denen die Gefahr eines Zusammenstoßes mit einem herannahenden Fahrzeug auf der linken oder rechten Seite der Kreuzung besteht, automatisch zum Anhalten zu bringen. Der GV80 ist auch in der Lage, potenzielle Kollisionsrisiken zu erkennen, wenn sich ein Fußgänger während der Fahrt in unmittelbarer Nähe des Fahrzeugs befindet.

Blind-Spot Collision Avoidance Assist (BCA): BCA ist im Wesentlichen ein Blind Spot Monitor mit aktiven Fähigkeiten. BCA hilft, das Risiko eines möglichen Zusammenstoßes mit einem sich bewegenden Fahrzeug zu verringern, zum Beispiel beim Verlassen einer parallelen Parklücke.

Kollisionsvermeidungs-Assistent für den hinteren Querverkehr (RCCA): Dieses System nutzt das hintere Seitenradar, um einen Zusammenstoß mit Hindernissen zu erkennen und zu verhindern.

Fahreraufmerksamkeitswarnung (DAW): Dieses System überwacht die Aufmerksamkeit des Fahrers während der Fahrt, indem es Fahrmuster und -verhalten, einschließlich unregelmäßigem Lenken und unnatürlicher Verzögerung, anhand von Fahrzeugsignalen wie Lenkwinkel und Lenkmoment sowie der Fahrzeugposition in der Fahrspur analysiert. Eine vorausschauende Kamera überwacht den Fahrer und erzeugt Pop-up-Meldungen und Warntöne, wenn Müdigkeit oder vorausschauende Nachlässigkeit erkannt werden.
Der GV80 verfügt außerdem serienmäßig über 10 Airbags, darunter ein mittig montierter Airbag zwischen den vorderen Insassen, um den Aufprall im Innenraum abzumildern.

Die nächste Generation des Komforts

Der GV80 nutzt das breite Engagement der Marke Genesis für Service und Komfort mit branchenführender Remote-Technologie.

Genesis CarPay, eine einzigartige Funktion für den südkoreanischen Markt, vereinfacht Zahlungen außerhalb des Fahrzeugs, wie zum Beispiel das Tanken. Es handelt sich dabei um einen einfachen Bezahlservice im Fahrzeug, der es dem Fahrer ermöglicht, einfach über den Navigationsbildschirm zu bezahlen, ohne dass er separat Bargeld oder eine Kreditkarte benutzen muss.

Die Smartphone-fähige Technologie ermöglicht es dem GV80-Fahrer außerdem, sein Fahrzeug und dessen Umgebung aus der Ferne zu überwachen.

Über Genesis

Als designorientierte Marke hat Genesis faszinierende Modelle eingeführt, die athletische Eleganz verkörpern, darunter die Sportlimousine G70, die Mittelklasse-Limousinen G80 und G80 Sport sowie das Flaggschiff, die Luxuslimousine G90. Die in Südkorea ansässige Marke Genesis ist in den USA, Kanada, Russland, dem Nahen Osten und Australien vertreten. Genesis ist eine der am höchsten bewerteten Marken in der Automobilbranche von angesehenen, unabhängigen Experten wie North American Car of the Year, Consumer Reports, J.D. Power und Auto Pacific.

Quelle
Text & Fotos © 2021 HYUNDAI MOTOR AMERICA // Genesis

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner