Allgemeine NewsPorsche

Porsche ruft Fahrzeuge des Typs Taycan in die Werkstatt

02.07.2021

Porsche überprüft und aktualisiert die Software der Leistungselektronik und des Motorsteuergeräts an weltweit rund 43.000 Fahrzeugen des Typs Taycan und Taycan Cross Turismo der Modelljahre 2020 bis 2021, davon etwa 3.400 in Deutschland.

Porsche Taycan © 2021 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Bei den betroffenen Fahrzeugen besteht die Möglichkeit, dass in bestimmten Fällen fälschlicherweise und sporadisch ein Verlust der Antriebskraft ausgelöst werden kann. In der Werkstatt wird ein Software-Update aufgespielt.

Das Thema wurde in der laufenden Serie bereits abgestellt. Die Besitzer der betroffenen Fahrzeuge können diese weiterhin nutzen und werden direkt von ihrem zuständigen Porsche-Partner kontaktiert. Der kostenlose Werkstattbesuch sollte schnellstmöglich erfolgen und das Software-Update wird etwa eine Stunde in Anspruch nehmen.

Quelle
Text & Foto © 2021 Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner